Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Mär 14 2014

Hartbleed - Sicherheitslücke 

... die Katastrophenmeldungen reißen nicht ab!

Die Sicherheitslücke "Heartbleed" im Open Souce Code OpenSSL betrifft große Internetseiten. User sollten ihre Passwörter ändern. Sehen Sie hier wer betroffen ist und wie Sie sich schützen.


Auch große Internetportale, die die Verschlüsselungs-Bibliothek OpenSSL nutzen, sind betroffen. Einige haben zwar bereits angekündigt, dass der Fehler gefixt wurde, die Lücke bestand aber schon seit zwei Jahren! Es ist deshalb nicht sicher, wie viele Nutzerdaten schon gestohlen wurden.
Internetnutzer sollten unbedingt ihre Passwörter ändern, vor allem wenn sie auf folgenden Portalen registriert sind:

Facebook
Tumblr
Google/Gmail
Yahoo/Yahoo Mail
Dropbox
LastPass
SoundCloud
Wunderlist

Nicht betroffen sind laut aktuellen Presseinformationen:

LinkedIn
Amazon
Microsoft
Hotmail/Outlook
PayPal
Evernote

Quelle: Abendzeitung München 11. April 2014

comments powered by Disqus
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*